SteadyNews.de Logo

Marketing: Welche Methode funktioniert am Besten?

Was ist die beste Werbung? Flyer? Plakate? Facebook-Ads? Nein – eine Studie belegt: Zufriedene Kunden sind die beste Werbung.

Das ergibt eine Studie von Nielsen zum Thema “Vertrauen in Werbung”. 88 Prozent der deutschen Befragten vertrauen demnach den Tipps von Freunden. Aber auch onlinebasierte Kundenempfehlungen werden als vertrauenswürdig empfunden: Fast zwei Drittel (64 Prozent) der Deutschen reagieren auf Onlinebewertungen. Paradox: In die klassischen Werbeformen wie Radio und TV werden noch am meisten Budgets investiert. Dabei sind Onlinewerbeformen nicht mehr wegzudenken aus dem Medienmix. So vertrauen 36 Prozent der deutschen Internetnutzer Markenwebsites. Knapp ein Viertel (26 Prozent) reagieren positiv auf selbst abonnierte E-Mail-Newsletter, die sie mit Informationen versorgen.

Ganz  neu im Kommen: Werbung auf Tablet und Co. Rund 13 Prozent der Verbraucher schenken der mobilen Werbung Glauben. “Hier kommt es entscheidend darauf an, durch gut gemachte, seriöse und zielgruppenspezifische Konzepte Vertrauen aufzubauen”, so Björn Sprung von Nielsen. “Dann kann diese Werbeform gerade im Zeitalter der digitalen vernetzten Konsumenten ihr außerordentliches Potenzial voll entfalten.” Die Nielsen Global “Trust in Advertising Survey” wurde zwischen dem  August und September 2011 in 56 Ländern weltweit durchgeführt. Dabei wurden insgesamt mehr als 28.000 Internetnutzer befragt.

Hinterlasse einen Kommentar

Der selbstständige Journalist und Social Media Redakteur Christian Spließ begleitet Unternehmen und Organisationen bei der erfolgreichen Umsetzung von Social Media Kampagnen. Christian Spließ ist einer der Social Influencer in NRW - vor allem über Twitter und Facebook.